Im Landkreis Görlitz findet im Zeitraum vom 28. März 2022 bis 08. April 2022 die Kampagne „Stop, kein Plastik und andere Fremdstoffe in der Biotonne“ statt. In dieser Zeit werden die Biotonnen stichprobenartig auf Verunreinigungen geprüft.

Werden dabei falsch befüllte Biotonnen festgestellt, so werden diese nicht entsorgt bzw. mitgenommen. Diese müssten dann nachsortiert werden (Entnahme der Fremdstoffe) oder kostenpflichtig als Restmülltonnen entsorgt werden. Die Mehrkosten müssen dann auf alle Mitglieder/Mieter der betreffenden Hausgemeinschaft umgelegt werden.

Wir appellieren daher nochmal an alle Mitglieder/Mieter auf die richtige Mülltrennung, explizit auch der Biotonnen zu achten.

Weiterführende Informationen finden sie beim Landkreis hier:
https://www.kreis-goerlitz.de/Aktuelles.htm/01-Aktuelles/Bekanntmachungen/Biotonnen-werden-auf-Stoerstoffe-kontrolliert.html